Ab sofort erhältlich: Perlwein Rose 2016 (Shop -> Diverses)

Weinbau Österreich

Weinbau Österreich

Aus klimatischen Gründen ist der Rebanbau auf die östlichen Bundesländer unseres

Landes beschränkt und wird in 4 Weinbauregionen und 16 Weinbaugebiete unterteilt.

Innerhalb der Weinbaugebiete wird zwischen

  • Riede
  • Großlage
  • Bergweinbaulage

unterschieden.

Riede:

Eine Riede (Lage) ist ein Gebietsteil einer Gemeinde, die sich durch natürliche oder künstliche Grenzen oder infolge der weinbaulichen Nutzung als selbstständiger Gebietsteil darstellt.

Großlage:

Großlagen sind bekannte Rieden in Weinbaugebieten, die geeignet sind, Wein gleicher Qualität hervorzubringen. Mit Verordnung des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft wurden in Niederösterreich, Burgenland, Steiermark und Wien Großlagen festgelegt.

Bergweinbaulage:

Die Bergweinbaulagen werden in 4 Zonen gegliedert:

  • ZONE 1: Hangneigung über 16%
  • ZONE 2: Hangneigung über 22%
  • ZONE 3: Hangneigung über 26%
  • ZONE 4: Hangneigung über 40% und für Terrassenweingärten